Seitenueberschrift

In größeren Auflösungen sehen Sie hier den Nachrichten-Weltatlas. Bis zur Einführung des neuen Atlas wird dieser auf kleinen Geräten nicht unterstützt.

Tagesschau Nachrichten Weltatlas

Zur Karte von Niger Zur Karte von Ghana Zur Karte von Burkina Faso Zur Karte von Elfenbeinkste Zur Karte von Algerien Zur Karte von Senegal Zur Karte von Mauretanien Zur Karte von Guinea Zur Karte von Guinea-Bissau Zur Karte von Sahara Zur Karte von Nigeria Zur Karte von Benin Zur Karte von Togo
Mali und Nachbarstaaten

Länder-Informationen

Mali

[Quelle: Auswärtiges Amt]
Ländername:Republik Mali, République du Mali
Klima:Überwiegend feucht-heißes Klima im Süden, trockenes Wüstenklima im Norden

November - Februar: warm und trocken; März - Mai: heiß und trocken; Juni - Oktober: feuchtwarme Regenzeit
Lage:Binnenland, grenzt an Mauretanien, Algerien, Niger, Burkina Faso, Cte d'Ivoire, Guinea, Senegal
Größe:1.240.000 qkm, davon 60% Wüste (Bundesrepublik Deutschland: 357.000 qkm)
Hauptstadt:Bamako - rund 1,8 Millionen Einwohner
Bevölkerung:ca. 13,95 Millionen Einwohner; Wachstumsrate: 3,6% (2009); zahlenmässig stärkste Volksgruppen: Bambara, Malinke, Peul (Fulbe), Sonrhai, Sarakollé, Tuareg, Bobo, Dogon, Senufo, Bozo
Landessprache:Amtssprache: Französisch; Nationalsprachen: Bambara (61%), Fulfulde (Fulbe), Sonrhai, Sarakollé, Tamaschek, Dogon, Senufo, Bobo, Maurisch-Arabisch
Religionen:Islam (über 85%), Christentum (ca. 5%), viele – auch zugleich - Animisten
Nationaltag:22. September, Unabhängigkeitstag
Unabhängigkeit:22.09.1960 (Auflösung der bereits im April 1960 unabhängig gewordenen Mali-Föderation mit Senegal)
Staatsform/ Regierungsform:laizistische Republik, Präsidialdemokratie nach französischem Vorbild
Staatsoberhaupt:Übergangspräsident Dioncounda Traoré seit 12.04.2012
Premierminister:Diango Cissoko seit 12.12.2012
Außenminister:Tiéman Coulibaly seit 31.08.2012
Parlament:(Wahlperiode abgelaufen, tagt aber während der Transitionsphase weiter) Assemblé Nationale, Einkammer-Parlament, 147 Sitze, nächste Wahl noch nicht terminiert
Parteien:Über 100, davon 14 im Parlament vertreten
Verwaltungsstruktur des Landes:Vierstufiger Verwaltungsaufbau mit Zentralregierung und Aufgliederung in acht Regionen, diese aufgeteilt in Landkreise ("cercles") und den Distrikt Bamako. Seit 1999 Einrichtung von 703 Kommunen mit gewählten Kommunalräten, dazwischen indirekt gewählte 8 Regionalparlamente und 49 Kreistage. Letzte Kommunalwahlen im April 2009
Mitgliedschaft in internationalen Organisationen:a) Politik: Vereinte Nationen (1960), OAE (1963) bzw. AU (Afrikanische Union, Gründungsmitglied, seit 2000), CEDEAO-ECOWAS (Wirtschaftsgemeinschaft westafrikanischer Staaten; 1975), OIC (Islamische Konferenz, 1972), Gruppe der Blockfreien, Nichtangriffspakt ANAD, Gemeinschaft der Sahelisch-Saharischen Staaten CEN-SAD (1992).



b) Wirtschaft: IWF (1963), Weltbank (1963), AKP (Gruppe der afrikanisch-karibisch-pazifischen Staaten, 1963), Westafrikanische Wirtschafts- und Währungsunion UEMOA (1984), WTO, OMVS (Zusammenschluss mit Mauretanien und Senegal zur wirtschaftlichen Nutzung des Senegalflusses, 1972), IFAD (Internationaler Fonds für landwirtschaftliche Entwicklung, 1977), IFC (Internationale Finanz-Corporation), IDA (Internationale Entwicklungsorganisation, 1963), UNCTAD (VN-Handels- und Entwicklungskonferenz), ECA (VN-Wirtschaftskommission für Afrika, 1991), CILSS (Sahel-Staatengemeinschaft, 1973)
Wichtigste Medien:staatlicher Rundfunk und Fernsehen ORTM, inzwischen fast im ganzen Land zu empfangen. Über 400 private Rundfunkstationen mit örtlicher Reichweite; Tageszeitungen: L'Essor, Les Echos, Nouvel Horizon, Le Républicain, L’Indépendant u.v.a.; Wochenzeitungen: L'Observateur, L'Aube, Le Malien, Le Tambour, Le Courrier u.a. (Insgesamt erscheinen in der Print-Presse mehr als 100 Titel mit meist sehr geringen Auflagen)
Bruttoinlandsprodukt (BIP):für 2011 geschätzt: 10,29 Mrd USD
BIP/Kopf (2011):ca. 668 USD
StandDezember 2012
 
Weitere Informationen zu Mali [Auswärtiges Amt]
 
 
 

Haben Sie Fragen oder Anregungen zum Nachrichten-Weltatlas? Dann schicken Sie uns einfach eine Mail: [weltatlas@tagesschau.de]

Darstellung: