Seitenueberschrift

In größeren Auflösungen sehen Sie hier den Nachrichten-Weltatlas. Bis zur Einführung des neuen Atlas wird dieser auf kleinen Geräten nicht unterstützt.

Tagesschau Nachrichten Weltatlas

Zur Karte von Lesotho Zur Karte von Botswana Zur Karte von Namibia Zur Karte von Swasiland Zur Karte von Mosambik
Sdafrika und Nachbarstaaten

Links zu den auf der Karte abgebildeten Ländern

Länder-Informationen

Südafrika

[Quelle: Auswärtiges Amt]
Ländername:Republik Südafrika (Republic of South Africa)
Klima:subtropisch bis mediterran
Lage:22 bis 35 Grad südliche Breite, 17 bis 33 Grad östliche Länge
Fläche des Landes:1.219.912 qkm (= 3,4 mal Deutschland)
Provinzen:Eastern Cape, Free State, Gauteng, KwaZulu-Natal, Mpumalanga, Northern Cape, Limpopo, North-West-Province, Western Cape
Hauptstadt:Pretoria; ca. 1 Mio. Einwohner (Großraum über 2 Mio. Einwohner)
Bevölkerung:49,3 Mio. (2009), jährliche Zuwachsrate: 1,06%. Bevölkerungsdichte: 40 Einwohner pro qkm
Landessprachen:Alle 11 Landessprachen sind offizielle Sprachen: isi Zulu (23,8%), isi Xhosa (17,6%), Afrikaans (13,3%), sePedi (9,4%), English (8,2%), seTswana (8,2%), seSotho (7,9%), xiTsonga (4,4%), siSwati (2,7%), tshiVenda (2,3%), isiNdebele (1,6%), andere Sprachen (0,6%). Deutsch gehört zu den von der Verfassung geförderten 14 anderen Sprachen
Religionen / Kirchen:Christen: 75,5%, davon u.a. Independent African Churches (z.B. Zion Christian Church) (25,74%); Nederduitse Gereformeerde Kerk (8,9%); Römisch-katholisch (8,6%), Methodisten (7,1%); Anglikaner (4%), Lutheraner (2,6%); Sonstige Religionen: mind. 17,5%, davon u.a. Hindus: 1,4%, Moslems: 1,4%, Juden: 0,2%; Konfessionslose: 7,0%
Nationaltag:27. April ("Freedom Day"; Tag der ersten freien Wahlen 1994)
Regierungsform:Parlamentarische Demokratie mit einem starken Exekutivpräsidenten und föderativen Elementen. Regierung: ANC. Oppositionsparteien: DA, COPE, UDM, ACDP, IFP, ID u.a
Staatsoberhaupt und Regierungschef:Jacob Zuma (ANC), President of the Republik of South Africa;

Vizepräsident Kgalema Motlanthe (ANC), Deputy President of the Republik of South Africa
Außenministerin:Maite Nkoana-Mashabane
Parlament:Zweikammersystem:

National Assembly (400 Sitze) und National Council of Provinces (90 Sitze)

Zusammensetzung der Nationalversammlung:

ANC - African National Congress: 264 Sitze

DA - Democratic Alliance Party: 67 Sitze

COPE - Congress of the People: 30 Sitze

IFP - Inkatha Freedom Party: 18 Sitze

UDM – United Democratic Movement: 4 Sitze

ID – Independent Democrats: 4 Sitze

FF+ - Freedom Front Plus: 4 Sitze

ACDP – African Christian Democratic Party: 3 Sitze

u.a.

Zusammensetzung des National Council of Provinces:

10 Mitglieder aus jeder Provinz (jede Provinz hat eine Stimme)
Mitgliedschaft in internationalen Organisationen:u.a. Vereinte Nationen, NAM (Blockfreie Länder), AU, SADC, Commonwealth, WTO, UNCTAD, ICAO, IDA, IFC, IWF, ILO, IMO, ITU, UPU, WMO, WHO, IPU, IBRD, FAO
Gewerkschaften (insgesamt ca. 2,9 Mio. Mitglieder):
COSATU (Congress of S.A. Trade Unions)

NACTU (National Council of Trade Unions)

FEDUSA (Federation of Unions SA)
Medien:Radio: Wichtigstes Massenmedium mit bisher 16 Lizenzen an öffentlich-rechtliche und 60 Lizenzen an unabhängige regionale Betreiber

Fernsehen: South African Broadcasting Corporation mit 3 Kanälen (SABC 1 und 2: alle 11 Landessprachen; SABC 3: nur Englisch); privates (e tv) und satellitengestützes Bezahlfernsehen.

Wichtigste Zeitungen: Johannesburg/Pretoria: The Star, Pretoria News, The Citizen, The Sowetan, Business Day, Daily Sun, Beeld (täglich);

Sunday Times, Sunday Independent, City Press, Mail & Guardian, Rapport (wöchentlich)

Kapstadt: The Cape Times, The Argus, Die Burger

Durban: Daily News, Natal Mercury, Sunday Tribune
Bruttoinlandsprodukt (BIP):277,4 Mrd. US-Dollar (2009)
Wachstumsrate BIP:- 1,8 % (2009); 3,7% (2008)
Inflationsrate (CPIX):5,8% (2009); 11,5% (2008)

Wechselkurs (Jahresdurchschnitt):1 Euro = 10,4 Südafrikanische Rand

1 USD = 7,7 Südafrikanische Rand (jeweils Stand: 1. März 2010)

StandJanuar 2011
 
Weitere Informationen zu Südafrika [Auswärtiges Amt]
 
 
 

Haben Sie Fragen oder Anregungen zum Nachrichten-Weltatlas? Dann schicken Sie uns einfach eine Mail: [weltatlas@tagesschau.de]

Darstellung: