Seitenueberschrift

In größeren Auflösungen sehen Sie hier den Nachrichten-Weltatlas. Bis zur Einführung des neuen Atlas wird dieser auf kleinen Geräten nicht unterstützt.

Tagesschau Nachrichten Weltatlas

Zur Karte von Indien Zur Karte von China Zur Karte von China Zur Karte von Afghanistan Zur Karte von Iran Zur Karte von Tadschikistan
Pakistan und Nachbarstaaten

Links zu den auf der Karte abgebildeten Ländern

Länder-Informationen

Pakistan

[Quelle: Auswärtiges Amt]
LändernameIslamische Republik Pakistan

Islami Dschumhuriat Pakistan (Urdu)

Islamic Republic of Pakistan
KlimaIm Süden tropisch-feuchtes Seeklima; im Norden Kontinentalklima mit kühlem Winter und heißem Sommer; Monsunzeit im Juli und August
LagePakistan grenzt im Westen an Iran und Afghanistan, im Norden an China, im Osten an Indien. Im Süden hat es eine dünn besiedelte Küste zum Arabischen Meer.
Landesflächerund 800.000 qkm (rund zweimal so groß wie Deutschland)
HauptstadtIslamabad, letzte Volkszählung 1998: 799.000 Einwohner, mittlerweile über 1 Mio. Einwohner;

(Nachbarstadt Rawalpindi 2 Mio.)
BevölkerungSchätzungsweise 166 Mio. (2009) in vier Provinzen (Punjab, Sindh, Khyber-Pakhtunkhwa, ehemals Nordwest-Grenzprovinz, Belutschistan) und in den von der Zentralregierung verwalteten Stammesgebieten (Federally Administered Tribal Areas, FATA). Bevölkerungsdichte beträgt rund 185 Einwohner pro qkm. Die letzte Volkszählung fand 1998 statt und erbrachte ein Zahl von 133 Mio. Einwohnern.

Unter pakistanischer Verwaltung stehen außerdem seit 1947 ein Teil Kaschmirs (Azad Jammu & Kaschmir) mit rund 3 Mio. Einwohnern sowie Gilgit-Baltistan mit rund 1 Mio. Einwohnern, das früher zeitweilig ebenfalls Teil des Fürstentums Kaschmir war.



Bevölkerungswachstum: rund 2,0% (offizielle Angabe, tatsächlich höher)
LandessprachenUrdu (offizielle Landessprache), daneben auch Englisch als landesweit gebrauchte Sprache des öffentlichen Lebens. Die wichtigsten Regionalsprachen sind Punjabi, Sindhi, Pashtu, Seraiki, Baluchi.
Religionen / KirchenIslam ist Staatsreligion (96% der Bevölkerung, in der Mehrzahl Sunniten, zwischen 10 u. 20 % Schiiten). Christen knapp 2%, Hindus 2%. Die Ahmadis sind eine vom offiziellen Islam ausgegrenzte muslimischeReligionsgemeinschaft mit 2-4 Mio. Mitgliedern. Die Mehrzahl der über 2 Mio. protestantisch/reformierten Denominationen sind in der Church of Pakistan zusammengeschlossen; Katholische Kirche: ca. 1 Mio. ; andere Denominationen: rd. 0,6 Mio. Daneben Parsen, Sikhs, Buddhisten, Baha’i.
Nationalfeiertag1. Pakistantag: 23. März (zur Erinnerung an den Beschluss zur Gründung eines Staates in den mehrheitlich von Muslims bewohnten Gebieten Indiens aus dem Jahr 1940).

2. Nationaltag: 14. August (Staatsgründung 1947)
Unabhängigkeit1947
Staatsform/RegierungsformParlamentarische Demokratie mit Zweikammersystem

StaatsoberhauptAsif Ali Zardari (Witwer von Benazir Bhutto und Co-Vorsitzender der PPP) wurde am 06.09.2008 mit 481 der insgesamt 702 Stimmen der Nationalversammlung und der vier Provinzversammlungen zum Präsidenten gewählt und am 09.09.2008 in seinem neuen Amt vereidigt.
RegierungschefYousaf Raza Gilani (PPP), am 25.03.2008 als Premierminister vereidigt
AußenministerShah Mahmood Qureshi, am 31.03.2008 als Außenminister vereidigt
ParlamentDas Parlament besteht aus zwei Kammern, dem Senat und der Nationalversammlung. Nach den Wahlen vom 18. Februar 2008 konstituierte sich die neue Nationalversammlung am 17. März 2008 für eine fünfjährige Legislaturperiode.
ParteienPakistan Peoples Party (PPP), derzeitige Regierungspartei; neuer Vorsitzender nach Benazir Bhuttos Ermordung am 27.12.2007 ist ihr Sohn, Bilawal Bhutto Zardari, als zweiter Vorsitzender führt ihr Mann, Asif Ali Zardari, die Partei bis Bilawal sein Studium beendet hat.

Pakistan Muslim League (PML-N), geführt von Nawaz Sharif (ehemaliger Premierminister)

Awami National Party (ANP), säkular ausgerichtete Paschtunenpartei

Jamaat-e-Ulema-e-Islamyia (JUI-F), derzeit einzige religiöse Partei in der Nationalversammlung;

Pakistan Muslim League (PML-Q), unter dem damaligen Präsidenten Musharraf Regierungspartei;

Muttahida Quami Movement (MQM), Partei der muslimischen Einwanderer und ihrer Nachkommen aus Indien im südlichen Sindh;

Daneben sind eine Reihe kleinerer Parteien im Parlament vertreten.



An den Wahlen 2008 haben zwei wichtige Parteien nicht teilgenommen:



Jamaat-e-Islami (JI), klassische Partei des Islamismus, 1941 (noch in Indien) gegründet

Pakistan Tehreek-e-Insaf (PTI), geführt von dem ehemaligen Cricket-Star Imran Khan
GewerkschaftenVielzahl von Betriebsgewerkschaften mit ca. 60 Zusammenschlüssen auf Bundesebene, aber ohne Dachorganisation. Von geringem Einfluss.
Verwaltungsstruktur des LandesBundesstaat
Mitgliedschaft in internationalen OrganisationenVereinte Nationen und Unterorganisationen, OIC (Islamische Konferenz-Organisation), SAARC (Südasiatische Gemeinschaft für Regionalentwicklung, Zusammenschluss von 7 südasiatischen Staaten), ECO (Organisation für wirtschaftliche Zusammenarbeit mit Iran, Türkei, zentralasiatischen Republiken, Aserbaidschan und Afghanistan), D-8 ("Gruppe der 8 Entwicklungsländer" - wirtschaftlich ausgerichtete Interessengruppierung von Ägypten, Bangladesch, Indonesien, Iran, Nigeria, Malaysia, Türkei und Pakistan), ASEM (Asien-Europa-Treffen), Beobachter in Shanghai Cooperation Organisation.
Wichtigste MedienRundfunk und Fernsehen, inzwischen ca. 75 private Fernsehkanäle, die überwiegend auf Urdu oder in den Regionalsprachen senden; ein englischsprachiger Nachrichtensender (Express 24/7). Vier größere englischsprachige Tageszeitungen (Dawn; The News; The Nation, Daily Times); zahlreiche Zeitungen in Urdu und den Regionalsprachen; mehrere auch englischsprachige Wochenzeitschriften u.a. "The Friday Times", "Weekly Pulse", "Cutting Edge", Monatsmagazine "Herald" und "Newsline".
Bruttoinlandsprodukt175 Mrd. US-Dollar (im Haushaltsjahr 2009/2010)
Pro-Kopf- Einkommen (zu Marktpreisen)1.046 US-Dollar (im Haushaltsjahr 2008/2009)

StandJanuar 2011
 
Weitere Informationen zu Pakistan [Auswärtiges Amt]
 
 
 

Haben Sie Fragen oder Anregungen zum Nachrichten-Weltatlas? Dann schicken Sie uns einfach eine Mail: [weltatlas@tagesschau.de]

Darstellung: