Seitenueberschrift

In größeren Auflösungen sehen Sie hier den Nachrichten-Weltatlas. Bis zur Einführung des neuen Atlas wird dieser auf kleinen Geräten nicht unterstützt.

Tagesschau Nachrichten Weltatlas

Zur Karte von Saudi-Arabien Zur Karte von Iran Zur Karte von Oman Zur Karte von Oman Zur Karte von Katar
Vereinigte Arabische Emirate und Nachbarstaaten

Links zu den auf der Karte abgebildeten Ländern

Länder-Informationen

Vereinigte Arabische Emirate

[Quelle: Auswärtiges Amt]
LändernameVereinigte Arabische Emirate  (VAE), Daulat al-Imaraat al-Arabiyya al-Muttahida
KlimaTropenklima, feuchtheiß im Sommer - an der Küste bis über 50° C und nahezu 100% Luftfeuchtigkeit, im Innern trocken und extrem heiß
Landesfläche83.600 qkm (ohne die vorgelagerten Inseln 77.700 qkm)
LageIm Südosten des Persisch-Arabischen Golfs, Nachbarstaaten: Oman, Saudi-Arabien
HauptstadtAbu Dhabi (ca. 1,2 Mio. Einwohner)
BevölkerungRd. 7 Millionen, davon mind. 80% Ausländer; nächste Bevölkerungsdaten Ende 2010 erwartet
LandesspracheOffiziell Arabisch; Englisch weit verbreitet; Heimatsprachen der ansässigen Ausländer
ReligionIslam ist Staatsreligion (zu 97% Sunniten und Schiiten). Ansässige Ausländer praktizieren ihre Religionen ungehindert (z.B. Christentum, nichteinheimische Richtungen des Islam, Hinduismus)
Nationalfeiertag2. Dezember
Staatsgründung2. Dezember 1971
Regierungs- und StaatsformBundesstaat (7 Emirate); patriarchalisches Präsidialsystem mit traditionellen Konsultationsmechanismen
StaatsoberhauptPräsident Scheich Khalifa bin Zayed Al Nahyan (seit 3.11.2004), gewählt von den Herrschern der sieben Emirate, zugleich Herrscher des Emirats Abu Dhabi, im November 2009 für weitere fünf Jahre im Amt bestätigt.
Regierungschef (Vertreter des Staatsoberhaupts)Scheich Mohammed bin Rashid Al Maktoum, zugleich Herrscher des Emirats Dubai und Verteidigungsminister der VAE (seit 5.1.2006)
AußenministerSheikh Abdullah bin Zayed Al Nahyan (seit 09.02.2006)
ParlamentNationaler Bundesrat (Federal National Council/ al-Majlis al-Ittihadi al-Watani) mit rein beratender Funktion, bestehend aus 40 Abgeordneten (je zur Hälfte indirekt gewählt bzw. von den Emiren ernannt). Mandatsperiode endet Februar 2011.
ParlamentspräsidentAbdul Azeez Bin Abdulla Al Ghurair (Sprecher)
VerwaltungsstrukturSieben weitgehend autonome Bundesstaaten (Emirate): Abu Dhabi, Dubai, Sharjah, Ajman, Umm al-Qaiwain, Fujaira, Ras al-Khaima
Parteien, Gewerkschaftenkeine
Mitgliedschaften in Internationalen Organisationen:Vereinte Nationen und Sonderorganisationen, Arabische Liga, OPEC(Organisation erdölexportierender Länder), OAPEC(Organisation arabischer erdölexportierenden Länder), GKR (Golfkooperationsrat), OIC (Organisation der Islamischen Konferenz), ROPME (Regionale Organisation zur Erhaltung der Meeresumwelt), IFAD(Internationaler Fonds für landwirtschaftliche Entwicklung), WIPO (Weltorganisation für geistiges Eigentum), IAEO (Internationale Atomenergieorganisation), IRENA (Internationale Agentur für Erneuerbare Energie; Sitz: Abu Dhabi), ITU (Internationale Fernmeldeunion), UPU (Weltpostverein), ICAO (Internationale Zivilluftfahrt-Organisation), IWF (Internationaler Währungsfonds), FAO (VN-Ernährungs- und Landwirtschaftsorganisation), ILO(Internationale Arbeitsorganisation), WHO (Weltgesundheitsorganisation), WTO (Welthandelsorganisation), GAOCMAO(Organisation für Gegenseitige Hilfe der Ölunternehmen des Golfgebietes)
Wichtigste MedienEine wachsende Zahl an Rundfunkstationen und Fernsehsendern (Programme in Arabisch, Englisch, Urdu und anderen Sprachen), darunter die digitalen Globalsender Abu Dhabi TV, Al Arabiya Dubai TV und Sharjah TV, macht die VAE zu einem der bedeutendsten Sendestandorte der arabischen Welt. Seit November 2009 ist auch CNN in Abu Dhabi vertreten.



Wichtigste Tageszeitungen in Englisch: „The National“, „Gulf News“, „Khaleej Times“, und „Gulf Today“. Amtliche Nachrichtenagentur: WAM
Bruttoinlandsprodukt (BIP)rd. 248Mrd. US-Dollar (2009, zu Marktpreisen). Schätzung 2010: rd. 260 Mrd. USD
Pro-Kopf-BIPmind. 40.000 USD
StandJanuar 2011
 
Weitere Informationen zu Vereinigte Arabische Emirate [Auswärtiges Amt]
 
 
 

Haben Sie Fragen oder Anregungen zum Nachrichten-Weltatlas? Dann schicken Sie uns einfach eine Mail: [weltatlas@tagesschau.de]

Darstellung: