Seitenueberschrift

In größeren Auflösungen sehen Sie hier den Nachrichten-Weltatlas. Bis zur Einführung des neuen Atlas wird dieser auf kleinen Geräten nicht unterstützt.

Tagesschau Nachrichten Weltatlas

Zur Karte von Australien
Australien und Nachbarstaaten

Links zu den auf der Karte abgebildeten Ländern

Länder-Informationen

Australien

[Quelle: Auswärtiges Amt]
Ländername:
Klima:gemäßigt im Süden und Osten, im Norden tropisch, wüstenhaft im Zentrum
Größe:circa 7,7 Millionen qkm (22fache Größe Deutschlands)
Hauptstadt:Canberra (351.000 Einwohner)
Bevölkerung:circa 22,7 Millionen (überwiegend europäischer Abstammung)

davon: Ureinwohner (Aborigines und Torres Strait Islanders) etwa 570.000 (2,5%); im Ausland geborene Einwohner: 4,95 Millionen (23%). Deutschstämmige machen 4,1% der Bevölkerung aus; Bevölkerungswachstum: 1,5% pro Jahr (2010).
Landessprache:Englisch
Religionen:Christen 68%, (Anglikanische Hochkirche 20,7%, Katholiken 26,6%, sonstige Christen 20,7%); Nicht-christliche Religionen 4,8%; Religionslose/ohne Angaben 27,2%
Nationalfeiertag:26. Januar (Australia Day)
Unabhängigkeit:1. Januar 1901 (Gründung des Commonwealth of Australia)
Regierungsform:Parlamentarisch-Demokratische Monarchie im Commonwealth of Nations
Staatsoberhaupt:Ihre Majestät Elizabeth II, Königin von Australien
Vertreter:Her Excellency Ms Quentin Bryce AC, Governor-General of the Commonwealth of Australia; Amtsantritt: 5. September 2008
Regierungschef:The Honourable Julia Gillard, Prime Minister; Amtsantritt: 24. Juni 2010
Außenminister:The Honourable Bob Carr; Amtsantritt: 13. März 2012
Parlament:Commonwealth Parliament, bestehend aus zwei Kammern



* Repräsentantenhaus: 150 Sitze (Sprecher: Harry Jenkins, MP)

letzte Wahl: 21. August 2010

nächste Wahl: voraussichtlich zweite Jahreshälfte 2013

* Senat: 76 Sitze (Präsident: Senator The Honourable John Hogg)

letzte Wahl: 21. August 2010

nächste Wahl: voraussichtlich zweite Jahreshälfte 2013
Regierungspartei:Australian Labor Party (ALP); unterstützt von Grünen und Unabhängigen
Opposition:Liberal Party, National Party, Unabhängige

Gewerkschaften:Etwa 50 bundesweit registrierte Einzelgewerkschaften, überwiegend im Australischen Gewerkschaftsbund (ACTU - Australian Council of Trade Unions) zusammengeschlossen, mit etwa 2 Millionen Mitgliedern. Daneben zahlreiche Einzelgewerkschaften, die auf einzelne Bundesstaaten beschränkt sind.
Verwaltungsstruktur des Landes:6 Teilstaaten und 2 Territorien
Mitgliedschaft in internationalen Organisationen:Vereinte Nationen, Commonwealth, ANZUS, APEC (Asiatisch-Pazifische Wirtschaftskooperation), ADB (Asiatische Entwicklungsbank), ASEM (Asia-Europe-Meeting), Australien-Gruppe (informeller Zusammenschluss von Staaten zur Exportkontrolle von Technologieprodukten, die auch zur Waffenproduktion verwendet werden können), BIS (Bank für Internationalen Zahlungsausgleich), CCAMLR (Übereinkommen über die Erhaltung der lebenden Meeresschätze der Antarktis), WCO - World Customs Organization, EBRD (Europäische Bank für Wiederaufbau und Entwicklung), ESCAP (Wirtschafts- und Sozialkommission für Asien und den Pazifik), FAO (VN-Ernährungs- und Landwirtschaftsorganisation), FPDA (Fünf-Mächte-Verteidigungsagreement), IAEA (Internationale Atomenergie-Agentur), IBRD (Internationale Bank für Wiederaufbau und Entwicklung), ICAO (Internationale Zivilluftfahrt-Organisation), ICC (Internationaler Strafgerichtshof), IMO (Internationale Seeschifffahrts-Organisation), ICFTU (Internationaler Bund der Freien Gewerkschaften), ICRM (Internationale Rotkreuz- und Rothalbmond-Bewegung), IDA (Internationale Entwicklungsorganisation, IEA, IFAD (Internationaler Fonds für Landwirtschaftliche Entwicklung), IFC (Internationale Finanz-Corporation), IFRCS (Internationale Föderation der Rotkreuz- und Rothalbmond-Gesellschaften), IHO (Internationale Hydrographische Organisation), ILO (Internationale Arbeitsorganisation), IRENA (International Renewable Energy Agency), IWF, Inmarsat (Internationale Maritime Satelliten-Organisation), Intelsat (Internationale Telekommunikations-Satelliten-Organisation), Interpol, IOM, ISO (Internationales Normungsgremium), ITU (Internationale Fernmeldeunion), NAM (Blockfreien-Bewegung; Beobachter), NEA, NSG (Organisation der nuklearen Lieferländer), OECD (Organisation für Wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung), OPCW (Organisation für das Verbot von Chemiewaffen), PCA (Ständiger Schiedshof in Den Haag für die Beilegung internationaler Konflikte), PIF (Forum der Pazifischen Inseln), SpartecaSparteca (Südpazifisches Handels- und Wirtschaftsabkommen), SPC (Sekretariat der Pazifischen Gemeinschaft), UNCTAD (Handels- und Entwicklungskonferenz der Vereinten Nationen), UNESCO (Organisation der Vereinten Nationen für Bildung, Wissenschaft, Kultur und Kommunikation), UNHCR (Hoher Flüchtlingskommissar der Vereinten Nationen), UNITAR (Ausbildungs- und Forschungsinstitut der Vereinten Nationen), UPU, WFTU (Weltgewerkschaftsbund), WHO, WIPO, WMO (Weltorganisation für Meteorologie), WTO, Zangger-Komitee zur Nichtverbreitung von Atomwaffen
Wichtigste Medien:
Hörfunk:

Die staatliche Australian Broadcasting Corporation (ABC) mit drei landesweit ausgestrahlten Programmen: Radio National, AM-Radio, FM-Radio; der ebenfalls staatliche Special Broadcasting Service (SBS) mit 2 landesweiten Programmen sowie zahlreiche kleine lokale Rundfunkstationen

Fernsehen:

- Die staatliche Australian Broadcasting Corporation mit 11 Sendern

- Special Broadcasting Service (SBS), mit 4 Kanälen (wie beim Radio auch hier starke Berücksichtigung 'ethnischer' Programme, die möglichst alle Einwanderergruppen widerspiegeln sollen

- 3 kommerzielle Fernsehanstalten (Channel 9, Network Ten, Network 7) die regional unter unterschiedlichen Bezeichnungen auftreten

- 3 Pay-TV-Anbieter (ca. 80 Kanäle): AUSTAR-Entertainment, Foxtel, Optus Vision
Wichtigste Tageszeitungen:
The Australian, The Australian Financial Review, Sydney Morning Herald, The Age, The Canberra Times, Daily Telegraph, Herald Sun
Bruttoinlandsprodukt (BIP):2010: 1.237,4 Mrd USD (IWF)

BIP pro Kopf:




2010: 55.672 USD (IWF)
Stand:März 2012
Quelle:Auswärtiges Amt
Quelle URL:http://www.auswaertiges-amt.de/DE/Aussenpolitik/Laender/Laenderinfos/01-Nodes_Uebersichtsseiten/Australien_node.html
StandOktober 2011
 
Weitere Informationen zu Australien [Auswärtiges Amt]
 
 
 

Haben Sie Fragen oder Anregungen zum Nachrichten-Weltatlas? Dann schicken Sie uns einfach eine Mail: [weltatlas@tagesschau.de]

Darstellung: