Seitenueberschrift

In größeren Auflösungen sehen Sie hier den Nachrichten-Weltatlas. Bis zur Einführung des neuen Atlas wird dieser auf kleinen Geräten nicht unterstützt.

Tagesschau Nachrichten Weltatlas

Zur Karte von Schweiz Zur Karte von Polen Zur Karte von Niederlande Zur Karte von Luxemburg Zur Karte von Frankreich Zur Karte von Tschechische Republik Zur Karte von Belgien Zur Karte von sterreich Zur Karte von Thringen Zur Karte von Schleswig-Holstein Zur Karte von Sachsen-Anhalt Zur Karte von Sachsen Zur Karte von Rheinland-Pfalz Zur Karte von Nordrhein-Westfalen Zur Karte von Niedersachsen Zur Karte von Niedersachsen Zur Karte von Bremen Zur Karte von Mecklenburg-Vorpommern Zur Karte von Mecklenburg-Vorpommern Zur Karte von Hessen Zur Karte von Hamburg Zur Karte von Brandenburg Zur Karte von Brandenburg Zur Karte von Berlin Zur Karte von Bayern Zur Karte von Baden-Wrttemberg Zur Karte von Grobritannien Zur Karte von Dnemark Zur Karte von Saarland
Deutschland und Nachbarstaaten

Länder-Informationen

Deutschland

[Quelle: Statistisches Bundesamt]
Ländername:Bundesrepublik Deutschland
Klima:Deutschland liegt in der gemäßigt kühlen Westwindzone zwischen dem Atlantischen Ozean und dem Kontinentalklima im Osten
Lage:Die längste Ausdehnung von Norden nach Süden beträgt in der Luftlinie 876 Kilometer, von Westen nach Osten 640 Kilometer.
Landesfläche:357.050 qkm
Hauptstadt:Berlin (3,5 Millionen Einwohner)
Bevölkerung:80,2 Millionen Einwohner, Ausländer 7,7% (Zensus 2011)
Landessprache:Deutsch; Minderheitensprachen Friesisch, Sorbisch, Dänisch und Romanes
Religion:Evangelisch (33% der Bevölkerung); Katholisch (33% der Bevölkerung); Muslime (4% der Bevölkerung); 108.000 Angehörige jüdischer Gemeinden, u.a. (Stand: 2010)
Nationalfeiertag:3. Oktober, Tag der Deutschen Einheit (Vereinigung im Jahre 1990)
Staats-/Regierungsform:Demokratischer parlamentarischer Bundesstaat

Staatsoberhaupt:Bundespräsident Joachim Gauck, seit März 2012
Regierungschef:Bundeskanzlerin Dr. Angela Merkel, seit November 2005
Außenminister:Bundesaußenminister Frank-Walter Steinmeier, seit Dezember 2013
Parlament:Deutscher Bundestag, 631 Abgeordnete auf vier Jahre gewählt. Bundestagspräsident Norbert Lammert (CDU/CSU). Sitzverteilung: Christlich Demokratische Union (CDU) und Christlich-Soziale Union (CSU), 311 Mandate, SPD 193 Sitze, Die Linke 64 Sitze, Bündnis 90/Die Grünen 63 Sitze.



Deutscher Bundesrat, Vertretung der 16 Bundesländer. Besteht aus Mitgliedern der Landesregierungen. Zum Bundesratspräsidenten wird jeweils der Ministerpräsident eines Bundeslandes für ein Jahr gewählt.
Verwaltungsstruktur:Bundesstaat: Gliederung in 16 Bundesländer
Mitgliedschaft in internationalen Organisationen:Vereinte Nationen (1973), NATO (1955), Europarat (1950), OECD (1961), EG (1957), OSZE (1975) sowie in allen wichtigen Sonderorganisationen der Vereinten Nationen
Wichtigste Medien:Öffentlich-Rechtliche Hörfunk- und Fernsehsender (ARD, ZDF, Deutsche Welle, u.a.) und eine große Zahl privater Radio- und Fernsehstationen (u.a. RTL, SAT 1, Pro 7, Kabel 1).

Über 300 Tageszeitungen, darunter Bild, Frankfurter Allgemeine Zeitung, Süddeutsche Zeitung, Welt und die Wochenzeitung Die Zeit. Mehrere nationale Nachrichtenmagazine (Spiegel, Focus u.a.)
Bruttoninlandsprodukt (BIP):2 644,2 Mrd. Euro (2012)

Pro-Kopf BIP:32.280 Euro (2012)
StandMärz 2013
 
Weitere Informationen zu Deutschland [Statistisches Bundesamt]
 
 
 

Haben Sie Fragen oder Anregungen zum Nachrichten-Weltatlas? Dann schicken Sie uns einfach eine Mail: [weltatlas@tagesschau.de]

Darstellung: