Seitenueberschrift

In größeren Auflösungen sehen Sie hier den Nachrichten-Weltatlas. Bis zur Einführung des neuen Atlas wird dieser auf kleinen Geräten nicht unterstützt.

Tagesschau Nachrichten Weltatlas

Zur Karte von Schweden Zur Karte von Russland Zur Karte von Norwegen
Finnland und Nachbarstaaten

Links zu den auf der Karte abgebildeten Ländern

Länder-Informationen

Finnland

[Quelle: Auswärtiges Amt]
NameRepublik Finnland/Suomen Tasavalta (finnisch)/Republik Finland (schwedisch)
KlimaDurchschnittliche Tagestemperatur im Juli 2013: Helsinki 18,1C, Sodankylä (Lappland) 14,6C; im Februar: Helsinki -1,8C, Sodankylä (Lappland) -9,4C
Lagezwischen 60. und 70. nördl. Breitengrad; zwischen 20. und 30. östl. Längengrad
Landesfläche338.145 qkm (69% Wald, 10% Wasser, 8% landwirtschaftliche Nutzfläche)
HauptstadtHelsinki (603 968 Einwohner; Stand: Dezember 2012)
Bevölkerung5 455 580 (Januar 2014)Mio., davon 195 511 Ausländer, darunter 3.906 Deutsche
Landessprachen90,37% Finnisch, 5,42% Schwedisch, 0,03% Samisch, Russisch 1,01%, 3,16% Sonstige (u.a. Estnisch, Englisch, Somali, Arabisch) 22.03.2011
Religionen / KirchenLutheraner 76,43 %; Griechisch-Orthodoxe 1,08%; Andere 1,49% und Konfessionslose 21 %; (Stand 2012)
Nationalfeiertag6. Dezember (Unabhängigkeitstag)
Unabhängigkeit6. Dezember 1917
Staats-/RegierungsformParlamentarische Demokratie mit Elementen einer Präsidialdemokratie
StaatsoberhauptPräsident der Republik Finnland, seit 1. März 2012 Sauli Niinistö (bis Amtsantritt Mitglied der Nationalen Sammlungspartei). Nächste Wahl 2018. Der Staatspräsident wird direkt vom Volk für eine Amtszeit von sechs Jahren gewählt; einmalige Wiederwahl ist möglich.
RegierungschefMinisterpräsident Alexander Stubb (Nationale Sammlungspartei) seit 24.06.2014. Der Ministerpräsident wird vom Präsidenten ernannt und ist dem Parlament gegenüber verantwortlich. Er ist der Vertreter des Staatsoberhaupts. Die Minister werden auf Vorschlag des Ministerpräsidenten vom Präsidenten ernannt.
AußenministerErkki Tuomioja (Sozialdemokraten) seit 22.06.2011
ParlamentEduskunta, eine Kammer, 200 Sitze; Präsident: Eero Heinäluoma (Sozialdemokratische Partei); 1. Vizepräsident: Pekka Ravi (Nationale Sammlungspartei); 2. Vizepräsident Anssi Joutsenlahti (Basisfinnen); Parlamentswahlen alle vier Jahre, jeweils am dritten Sonntag im April; letzte Parlamentswahl: 17. April 2011
RegierungsparteienNationale Sammlungspartei, Sozialdemokratische Partei, Linksbündnis, Die Grünen, Schwedische Volkspartei, Finnische Christdemokraten
OppositionBasisfinnen, Zentrumspartei und Linksgruppe
Gewerkschaftendrei Gewerkschaftsdachverbände: Zentralorganisation der finnischen Gewerkschaften (SAK), Zentralorganisation der Gewerkschaften für akademische Berufe (AKAVA) und Zentralorganisation der Angestelltengewerkschaften Finnlands (STTK)
VerwaltungsstrukturenSeit 01. Januar 2010: sechs Regionalverwaltungsbezirke sowie die land-Inseln, die einen autonomen Provinzstatus haben; 320 Gemeinden, davon 16 Gemeinden auf den land-Inseln. Umfassende Kommunalreform mit Zusammenführung kleinerer Gemeinden zu größeren Körperschaften derzeit in Planung.
Mitgliedschaft in internationalen OrganisationenVereinte Nationen und Unterorganisationen, OSZE, ESA, EUREKA, Europarat (seit 1989), EU (seit 1995), Ostseerat, Nordischer Rat, Arktischer Rat, Euroarktischer Barentssee-Rat (BEAC), Euro-Atlantischer Partnerschaftsrat (seit 1997).
wichtigste MedienHörfunk: YLE Radio (öffentlich-rechtlich); Radio Nova (privat; Bonnier). Fernsehen: YLE (öffentlich-rechtlich), MTV3, Nelonen (privat). Zeitungen: Helsingin Sanomat (Aufl. 2012: 337.962 Exemplare werktags, 380.578 sonntags), Hufvudstadsbladet (Aufl. 2012: 43.101 insgesamt, schwedischsprachig)
Bruttoinlandsprodukt192,4 Mrd. Euro, 35.528 Euro per capita (2012, zu laufenden Preisen)
StandAugust 2014
 
Weitere Informationen zu Finnland [Auswärtiges Amt]
 
 
 

Haben Sie Fragen oder Anregungen zum Nachrichten-Weltatlas? Dann schicken Sie uns einfach eine Mail: [weltatlas@tagesschau.de]

Darstellung: