Seitenueberschrift

In größeren Auflösungen sehen Sie hier den Nachrichten-Weltatlas. Bis zur Einführung des neuen Atlas wird dieser auf kleinen Geräten nicht unterstützt.

Tagesschau Nachrichten Weltatlas

Zur Karte von Russland Zur Karte von Lettland Zur Karte von Weirussland Zur Karte von Polen
Litauen und Nachbarstaaten

Links zu den auf der Karte abgebildeten Ländern

Länder-Informationen

Litauen

[Quelle: Auswärtiges Amt]
LändernameRepublik Litauen – lit.: Lietuvos Respublika
Klimagemäßigt kontinental
LageÖstlicher Ostseeanrainer
NachbarländerLettland, Belarus, Polen, Russland (Kaliningrader Gebiet)
Landesfläche65.000 qkm, größter der drei baltischen Staaten
HauptstadtWilna - lit.: Vilnius (Einwohnerzahl: ca. 553.000)
Bevölkerungetwa 3 Millionen Einwohner, davon: 85 Prozent Litauer, daneben Polen (6,5 Prozent), Russen und Weißrussen (6,5 Prozent), andere Nationalitäten unter 1 Prozent.

Deutsche mit ca. 2.400 Personen unter 0,1 Prozent.

Lebenserwartung: 68 Jahre (Männer), 79 Jahre (Frauen)
LandesspracheLitauisch
Religionenweit überwiegend katholisch, daneben protestantisch, russisch-orthodox, jüdisch
Nationalfeiertage16. Februar: Wiederherstellung der Souveränität (1918), 11. März: Tag der Wiederherstellung der Unabhängigkeit (1990); 6. Juli: Staatsgründung (1253, Königskrönung von Fürst Mindaugas)
Unabhängigkeit16.02.1918 Wiederherstellung der Souveränität, 11.03.1990 Wiederherstellung der Unabhängigkeit
Staats- / Regierungsformparlamentarische Demokratie, besondere Kompetenzen des Staatspräsidenten bei Regierungsbildungen und in der Außenpolitik
StaatsoberhauptPräsidentin Dalia Grybauskait? (seit 12. Juli 2009)
VertreterVydas Gedvilas, Arbeitspartei, Parlamentspräsident seit 16.November 2012
RegierungschefDr. Algirdas Butkevi?ius, Sozialdemokratische Partei Litauens, Ministerpräsident der Republik Litauen seit 13.Dezember 2012
AußenministerLinas Antanas Linkevi?ius, Sozialdemokratische Partei Litauens, Außenminister der Republik Litauen seit 13. Dezember 2012
Parlament"Seimas", Einkammerparlament, 141 Abgeordnete, von denen 71 in Wahlbezirken nach Mehrheits- und 70 auf einer Liste nach Verhältniswahlrecht gewählt werden. Nach den Wahlen vom Oktober 2012 und den Nachwahlen vom März 2013 ergeben sich folgende Mehrheitsverhältnisse: Sozialdemokraten (LSDP) 40, Konservative (gebildet aus Vaterlandsunion und Christdemokraten, TS-LKD) 33, Arbeitspartei (DP) 29, Ordnung und Gerechtigkeit (TT) 10, Liberale Bewegung (LRLS) 10, Wahlbündnis der Polen (LLRA) 8, Mutiger Weg (DK) 7 Abgeordnete. Hinzu kommen drei Unabhängige und ein Vertreter der Bauern und Grünen Litauens (LVZS). Am 3. März 2013 fanden wegen des Todes eines Abgeordneten und Verstößen gegen das litauische Wahlgesetz Wahlen in drei Wahlbezirken statt.
Regierungsparteien (87 Sitze)Sozialdemokraten (40 Sitze), Arbeitspartei (29 Sitze), Ordnung und Gerechtigkeit (10 Sitze) und Wahlaktion der Polen (8 Sitze)
Oppositionsparteien (50+4* Sitze)

*Die sog. "Gemischte Gruppe"
Konservative (33 Sitze), Liberale Bewegung (10 Sitze), Mutiger Weg (7 Sitze)



hat keine Bindung zu einer der beiden Seiten.



Gewerkschaftenmehrere kleinere Gewerkschaften und Verbände, die meisten Beschäftigten sind nicht gewerkschaftlich organisiert.
Mitgliedschaft in internationalen OrganisationenVN: seit 17.09.1991; Europarat: 11.05.1993; NATO: 29.03.2004; EU: 01.05.2004 (volle Anwendbarkeit des Schengen-Acquis seit dem 31.03.2008)

Wichtigste MedienRundfunk: Litauisches Radio (öffentlich-rechtlich), M 1 und M 1 plus (privat), Radio „Laisvoji banga“ (privat), Radio centras (privat), Kelyje (privat); Fernsehen: TV 3 (privat), BTV (privat), LTV (öffentlich-rechtlich), LNK (privat), TV 6 (privat), Lietuvos ryto televizija (privat)

Tageszeitungen: Überregional: Lietuvos rytas, Vilniaus diena, Kauno diena, Lietuvos žinios, Respublika (litauisch und russisch), Echo Litvy (nur russisch), Kurier Wilenski (nur polnisch); Wirtschaftstageszeitung: Verslo žinios; Wochenzeitschrift: Veidas (Format ähnlich dem des „Spiegel“)
Pro-Kopf-Bruttoinlandsprodukt 201210.875 Euro (Vorjahr: 9.496 Euro)





Wechselkurs1 Euro = 3,4528 Litas; 1 Litas = 0,2896 Euro (Festkursparität)
StandFebruar 2012
 
Weitere Informationen zu Litauen [Auswärtiges Amt]
 
 
 

Haben Sie Fragen oder Anregungen zum Nachrichten-Weltatlas? Dann schicken Sie uns einfach eine Mail: [weltatlas@tagesschau.de]

Darstellung: